Ute Merz führt mit ihrer Mutter Helga Dotterweich das Restaurant und den Hotelbetrieb, in dem auch die Schwester Ira mitarbeitet. Als Braumeister braut Sohn Johannes mit dem Vater Wilhelm in der hauseigenen Brauerei das Schwanen-Bier und kümmern sich auch um die hauseigene Brennerei. Die unterschiedlichen Biersorten, wie zum Beispiel der Weihnachtsbock, Pilsner, dunkles Lagerbier und Schwanen-Weisse, sind nur im Schwanenbräu erhältlich. Fränksiche Schnäpse sind nach dem Essen immer ein besonderer Genuss. Also lohnt sich allein deswegen schon ein Besuch.

Gerade in der Weihnachtszeit sind regionale fränkische Bierspezialitäten mit fränkischen Weihnachtsessen wieder etwas Besonderes. Wie wäre es zum Beispiel mit einer fränkischen Gans mit einem hausgebrauten Bockbier als Spezialität zur Weihnachtszeit? Am kommenden Wochenende können Sie dies gleich probieren, denn die Weihnachtsaktion steht unter dem Motto „Gans liebt Böckchen“. Bei Bestellung einer Gänsebrust am Samstag oder Sonntag (12.12. 17:00-20:00 & 13.12. 11:00-14:00 Uhr) erhalten Sie ein Weihnachtsböckchen mit 0,3L aus eigener Brauerei gratis dazu (solange der Vorrat reicht)!

In der Ebermannstädter Innenstadt wird durch den Brauereigasthof für Tradition und Genuss zur besonderen Zeit des Jahres gesorgt. Um die Kollegen aus der Innenstadt zu unterstützen, empfiehlt Frau Merz einen Ebs’er Geschenkkorb für einen guten Freund oder eine gute Freundin. Mit diesem „Stück Heimat“ erkennt man den schönen und interessanten Mix an Produkten, den man in der Innenstadt bekommt.

Der Marktplatz ist gerade in der Weihnachtszeit ein Ort zum Einstimmen auf das Fest. Die schön geschmückten Straßen, Geschäfte und auch das Haus des Schwanenbräu sorgen für die richtige Stimmung, um sich gemeinsam auf das Fest zu freuen. Das weihnachtlich geschmückte Restaurant Schwanenbräu ist jederzeit für ein gemeinsames Essen der richtige Ort sich bewusst zu werden, wie schön und wichtig gemeinsame Stunden sind. Hier kann man sich als Gast nur wohlfühlen!

Frau Merz wünscht Ihren Kunden wie jedes Jahr vor allem Gesundheit. Aber auch vor allem zurzeit hat dies noch mehr Bedeutung und man bemerkt, wie wichtig es im Leben ist gesund zu sein. Aber auch Verständnis, Respekt und Toleranz sind wichtige Tugenden, die sich Frau Merz für die Ebermannstädter wünscht. Damit alle in ihrem sozialen Umfeld aufeinander Rücksicht nehmen und somit unsere Gemeinschaft gestärkt ins neue, bessere Jahr starten kann.

Mehr Informationen unter https://www.schwanenbraeu.de/

Eine Initiative der Stadt Ebermannstadt und des Zentrenmanagement in Kooperation mit der Werbegemeinschaft
Werbegemeinschaft Ebermannstadt e.V, Zum Breitenbach 11, 91320 Ebermannstadt · Telefon: +49 (0) 9194 307 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum · Datenschutz